Bereichsleitung OP- und Anästhesiepflege (w/m) in Wien

Es erwartet Sie ein Haus mit einem ausgezeichneten Arbeitsklima, welches primär im elektiven Bereich tätig ist. Ihre Führungsverantwortung umfasst 2 Bereiche mit etablierten Stationsleitungen, welche sich gemeinsam mit OP-Koordinatoren und OP-Stationsassistentinnen über eine zukünftige Zusammenarbeit bereits freuen. Work-Life-Balance ist darüber hinaus für alle Mitarbeiter und Führungskräfte ein gelebter und wichtiger Bestandteil.

In der Position erwartet Sie:

  • Sie sorgen für ein weiterhin exzellentes Arbeitsumfeld, in welchem Sie die Abläufe der Pflegeprozesse sicherstellen.
  • Sie fördern die multiprofessionelle Zusammenarbeit in Kombination mit einer ergebnisorientierten Ausrichtung.
  • Sie bringen sich mit Freude und Engagement in die Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität ein.
  • Sie tragen Verantwortung für, in Summe, über 55 Mitarbeiter und deren Stationsleitungen.
  • Sie haben die Personalagenden, inkl. zentrale Steuerung für das Recruiting und die Budgetverantwortung für Ihren Verantwortungsbereich über.
  • Sie evaluieren gemeinsam mit dem Krankenhausmanagement organisatorische, prozessorientierte, mögliche Optimierungen für die Zukunft.

Sie bringen mit:

  •  Sie bringen bereits eine mehrjährige Führungserfahrung als Bereichsleitung, bzw. Stationsleitung im Gesundheitswesen mit. Sie haben zudem einen Erfahrungshintergrund/eine Sonderausbildung als DGKP im OP- oder Anästhesiebereich.
  • Sie bringen eine Zusatzausbildung im basalen und mittleren Pflegemanagement oder eine adäquat andere Ausbildung mit.
  • Sie bringen als Führungskraft berufliches Engagement und gestalterischen Willen mit. Sie haben dabei die Interessen Ihres Bereiches in der Pflege und in den interdisziplinären Anforderungen gleichermaßen im Auge.

Wir bieten Ihnen für diese Position:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem stabilen Arbeitsumfeld mit guter interdisziplinärer Zusammenarbeit.
  • ein eigenes Mentoringprogramm, um Sie in der Einarbeitungsphase optimal zu unterstützen.
  • eine familienfreundliche 5-Tage-Woche und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • laufende Unterstützungsangebote, wie Coaching, Gesundheitsförderung, etc.

Das jährliche Grundgehalt liegt, je nach Berufsjahren und Qualifikation, z.B. mit 7 Jahren als DGKP bei
€ 57.328 Brutto/Jahr. Bereitschaft zur Überzahlung ist, abhängig von der Qualifikation, gegeben.

Stellenbeschreibung als PDF herunterladen